Aktuell

Aktuell

Seite des Monats im August

Jeden Monat stellt die Kreishandwerkerschaft eine gelungene Internet-/Facebookseite von einem der ihr angeschlossenen Innungsbetrieben vor. Im Monat August ist dies die Seite der Firma Bäckerei & Konditorei Raisch GmbH & Co. KG aus Calw-Oberriedt. https://www.baeckerei-raisch.de/ Möchten Sie uns eine gelungene Seite oder sogar Ihre eigene Seite vorschlagen? Dann senden Sie uns eine E-Mail mit dem Link der Seite an info@kh-pforzheim.de.   Archiv: Seite des Monats August: https://www.massmode.com/ Seite des Monats Juni 2020: https://www.klingel-bau.de/ Seite des Monats Mai 2020: https://zimmerei-eberle.de/ Seite des Monats April 2020: https://www.meister-butz.de Seite des Monats März 2020: https://www.hapema-gmbh.de/ Seite des Monats Februar 2020: https://www.liwell.de/ Seite des Monats Januar 2020: https://frey-bauunternehmung.de/ Seite des Monats Dezember 2019: https://www.holz-heinzelmann.de/ Seite des

weiterlesen
exhaust

AU – Neuregelungen zur technischen Fahrzeugüberwachung

Bonn, 12. August 2020. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) begrüßt die vorgeschlagenen Neuregelungen zur technischen Fahrzeugüberwachung. Sie sind Bestandteil eines Verordnungsentwurfs des Bundesverkehrsministeriums. Die Änderungen wurden unter anderem notwendig, weil künftig auch die Abgasuntersuchung (AU) als beigestellter Teil zur Hauptuntersuchung (HU) unter akkreditierten Bedingungen stattfinden muss. Zu diesem Zweck errichtet der dem ZDK angehörende Bundesinnungsverband des Kraftfahrzeughandwerks (BIV) gegenwärtig ein Qualitätsmanagementsystem. „Der Entwurf des Verkehrsministeriums zielt darauf ab, dass die bewährte Zusammenarbeit zwischen dem Kfz-Gewerbe und den Überwachungsinstitutionen fortgesetzt werden kann“, erklärte ZDK-Präsident Jürgen Karpinski. „Die Überwacher führen wie bisher die HU durch, und wir stellen weiterhin die AU als

weiterlesen

Kfz-Innung übergibt Jahrgangs-Poloshirt 2019/2020

Es ist seit einigen Jahren schon gute Tradition, dass die Kfz-Innung Pforzheim-Enzkreis an die Auszubildenden im 2. Lehrjahr Kfz-Mechatroniker ein sogenanntes Jahrgangs-Poloshirt „class of…“ übergibt – in diesem Jahr also „class of 2019/20“. Damit will man die Auszubildenden dafür belohnen, dass sie nach dem Berufsfachschuljahr bei der Stange geblieben sind und nun den Weg in eine duale Ausbildung gehen. Jahr für Jahr springen leider zwischen 20-30 Prozent der angehenden Kfz-Lehrlinge im Berufsfachschuljahr ab. „Für unsere Branche eigentlich ein nicht hinzunehmender Verlust an dringend benötigten kommenden Fachkräften“, so Innungsobermeister Timo Gerstel. Das Shirt soll zudem Ausdruck einer Zusammengehörigkeit unter den Kfz-Lehrlingen

weiterlesen
Finanzen

Corona-Hilfen: Wann Sie die Leistung besser zurückzahlen sollten

Wenn der Staat gigantische Summen locker macht, sind schwarze Schafe nicht fern. So wird es auch bei den Corona-Hilfen sein, doch die Situation ist eine andere. Zu plötzlich und nicht vorhersehbar gerieten die Unternehmen ohne eigenes Zutun in Schieflage. Die Politik gewährte zu Beginn der Pandemie schnell und unbürokratisch finanzielle Unterstützung. Im Nachhinein werden wohl viele Anträge auf Corona-Unterstützung geprüft werden, denn Subventionsbetrug ist eine Straftat. Was Unternehmer, die Zahlungen unberechtigt erhalten haben, schon jetzt tun sollten, lesen Sie hier weiter   Quelle: www.deutsche-handwerks-zeitung.de  

weiterlesen

Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, den regionalen Handwerks- und Industrie- und Handelskammern laden wir Sie zu folgenden Veranstaltungen ein: Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum: Planung, Potenziale, Erfahrungen Veranstaltungsreihe von September bis Dezember 2020 24.09.20, Online-Veranstaltung 28.09.20, Stuttgart 21.10.20, Nagold 26.10.20, Pforzheim 05.11.20, Biberach an der Riß 10.11.20, Karlsruhe 11.11.20, Baden-Baden 12.11.20, Reutlingen 02.12.20, Online-Veranstaltung 07.12.20, Stuttgart Weitere Informationen können Sie auf der Internetseite unter hier klicken in der Rubrik Veranstaltungen abrufen. Termin 26.10.2020 in Pforzheim Haus des Handwerks, Wilferdinger Straße 6, 75179 Pforzheim Feierabend-Workshop: Mit guter Regie zur externen Unternehmensnachfolge 17.00 Begrüßung 17.15  Leitfaden für die

weiterlesen

Arbeitshilfe „Corona-Dokumentation“ zur Vermeidung von Nachteilen bei Betriebsprüfungen

Seit Beginn der Corona-Pandemie sehen sich Betriebe mit zahlreichen Auflagen konfrontiert, die sich gravierend auf betriebliche Abläufe und damit auf Chancen zur Erzielung von Einnahmen auswirken. Im Rahmen von Betriebsprüfungen oder Nachschauen führt dies zwangsläufig zu „Auffälligkeiten“ und entsprechenden Nachfragen. Ob eine Aufklärung dann noch nach Jahren gelingt, erscheint zumindest aufgrund der ständigen Veränderungen fraglich. Wann galten welche Auflagen und welche Auswirkungen hatten diese konkret auf den betroffenen Betrieb? Die freiwillige Anfertigung einer „Corona-Dokumentation“ kann später dabei helfen, Sachverhalte aufzuklären, das Schätzungsrisiko zu minimieren oder Kalkulationsdifferenzen zu verringern. Der Aufbau und der Inhalt einer entsprechenden Dokumentation unterliegt keinen Vorgaben. Das

weiterlesen