Aktuell

Aktuell

Seite des Monats im Januar

Jeden Monat stellt die Kreishandwerkerschaft eine gelungene Internet-/Facebookseite von einem der ihr angeschlossenen Innungsbetrieben vor. Im Monat Januar ist dies die Seite der Firma Peter Kistenberger Betriebs-GmbH aus Bruchsal-Untergrombach. https://www.kistenberger.de/ Möchten Sie uns eine gelungene Seite oder sogar Ihre eigene Seite vorschlagen? Dann senden Sie uns eine E-Mail mit dem Link der Seite an info@kh-pforzheim.de. Archiv: Seite des Monats Dezember 2022: https://www.zornfleisch.de/ Seite des Monats November 2022: https://handwerk-ist-geiler.de/ Seite des Monats Oktober 2022: https://pforzheimer-fensterbau.de/ Seite des Monats September 2022: https://mai-sicherheitstechnik.de/ Seite des Monats August 2022: https://dachabdichtung360.de/ Seite des Monats Juli 2022: https://www.cafe-faulhaber.de/ Seite des Monats Juni 2022: https://www.baecker-kull.de/ Seite des Monats Mai 2022: https://handwerk-ist-geiler.de/ Seite des Monats April 2022: https://www.sigmatronik-gmbh.de/ Seite

weiterlesen

Überbringung der Neujahrsgaben des Handwerks

Auch in diesem Jahr wird es leider wieder keinen Neujahrsempfang des Handwerks geben. Nach 2jähriger Coronapause steht in diesem Jahr der volle Terminkalender im 1. Quartal dem traditionellen Handwerkerempfang entgegen. Genauer gesagt, das für den 8. Februar 2023 angesetzte Handwerkerforum der Kreishandwerkerschaft in der Goldschmiedeschule Pforzheim. Hier will man ganz konkret auf die derzeitige Situation des Handwerks vor Ort eingehen und mit Experten aus verschiedenen Bereichen darüber diskutieren, wie das Handwerk gestärkt aus dieser Krisensituation hervorgehen kann. Wobei sich die Krise für viele vielleicht gar nicht so krisenmäßig anfühlt, wie es in den Medien dargestellt wird. Daher lautet das Motto

weiterlesen

Wanderausflug nach Südtirol – jetzt anmelden!

Unser Wanderausflug führt uns in diesem Jahr in der Zeit vom 7.-10. Juni wieder ins schöne Südtirol, genauer gesagt in die Gegend um Brixen. Hier haben wir traditionsgemäß für unsere Gruppe im Hotel „Grüner Baum“ mitten in Brixen ein entsprechendes Zimmerkontingent gebucht. Wer schon mal bei einem Wanderausflug in Südtirol mit dabei war… hier klicken und weiterlesen – Wanderausflug 2023 Ausschreibung    

weiterlesen
Azubi

Mama, mein Kopf tut wieder weh…!

Kostenfreies Onlineseminar der IKK classic am 25. Januar 2023 Die IKK classic veranstaltet am 25. Januar ab 19:30 das Onlineseminar „Mama, mein Kopf tut schon wieder so weh…!“ Kopfschmerzen gehören zu den häufigsten Gesundheitsproblemen von Kindern und Jugendlichen. Bei einer repräsentativen Befragung an Schulen gaben zwischen 50 und 70 Prozent der Schülerinnen und Schüler Kopfschmerzen als hartnäckiges Gesundheitsproblem an. Etwa die Hälfte der Kinder und Jugendlichen kennt Kopfschmerzen und Migräne in der Schule, im Elternhaus oder in der Freizeit. In dem rund einstündigen Onlineseminar gehen Experten unter anderem auf die Auslöser von Kopfschmerzen ein, erklären welche Maßnahmen bei welchem Kopfschmerztyp

weiterlesen

Handwerkerforum 2023 – jetzt anmelden!

Zuversicht schaffen. Es sind schon verrückte Zeiten, in denen wir leben. Wer Anfang 2020 bei Ausbruch von Corona dachte „schlimmer geht’s nimmer“ wurde spätestens im Februar 2022 mit Beginn des Ukraine-kriegs eines Besseren belehrt. Und als ob dies nicht schon schlimm genug wäre, kamen Energie-krise verbunden mit steigenden Energiepreisen, Fachkräftemangel, Inflation, Materialknappheit aufgrund unterbrochener Lieferketten on top oben drauf. Und bei all dem droht das größte Problem, nämlich der Klimawandel, immer mehr in den Hintergrund zu geraten. Doch ist alles wirklich so schlimm, wie es in den Medien dargestellt wird? Wie gestaltet sich die Lage vor Ort tatsächlich? Und ist

weiterlesen
pier

EuGH-Urteil bestätigt: Urlaub verjährt nicht automatisch nach 3 Jahren

Freie Urlaubstage verfallen nur noch, wenn Arbeitgeber ihre Beschäftigten vorher aktiv darauf hinweisen. Das hat nun das Bundesarbeitsgericht entschieden und damit die Arbeitnehmerrechte gestärkt. Arbeitsrechtler befürchten, das Urteil könnte zu einer Klagewelle führen. Die höchsten deutschen Arbeitsrichter entschieden am 20. Dezember in Erfurt, dass Urlaub nicht automatisch nach drei Jahren verjährt, wenn Arbeitgeber ihrer Informationspflicht nicht nachgekommen sind. Sie setzten damit eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) von September in deutsches Recht um und stärken damit die Arbeitnehmerrechte. Nach dem Grundsatzurteil des Bundesarbeitsgerichts (9 AZR 266/20) müssen Arbeitgeber ihre Beschäftigten auf bestehende Urlaubsansprüche hinweisen und warnen, dass sie verfallen, wenn

weiterlesen